Nach der Begrüßung der Mitglieder durch den Spartenleiter Dietmar Bohle folgten die Berichte der Ressortleiter.

In der Jugendabteilung befinden sich z. Zt. 20 Kinder im Training und zwei Mannschaften nehmen an den Punktspielen teil.

Bei den Erwachsenen waren acht Mannschaften aktiv; hervorzuheben sind der Aufstieg der zweiten Damen 30 – und der Herren 40 – Mannschaft in die Regionsliga.

Die Finanzlage des Vereins ist trotz diverser Bau- und Renovierungsmaß-nahmen im Innen- und Außenbereich und allgemeiner Kostensteigerungen durch die vielfältigen Eigenleistungen der Mitglieder weitgehend stabil geblieben. Da sich der Mitgliederbestand weiterhin positiv entwickelt, konnte auch in diesem Jahr auf eine Beitragserhöhung verzichtet werden.

Bei den teilweise anstehenden Vorstandsneuwahlen wurde Heinz Hagemeier als Kassenwart im Amt bestätigt. Für den nach 10-jähriger Amtszeit als 2. Vorsitzender nicht wieder kandidierenden Eckhard Meinecke wurde Karsten Schoof gewählt. Um sich ihrer sehr arbeits-intensiven Tätigkeit als Regionssportwartin mehr widmen zu können, übergab auch Elisabeth Selke nach 22 Jahren als Jugend- und Sportwartin ihr Amt an ihre Nachfolgerin Stephanie Müller.

Die scheidende Sportwartin bedankte sich noch einmal bei allen Vereinsmitgliedern für das in sie gesetzte Vertrauen und für die stets zuteil gewordene tatkräftige Unterstützung und verband den Dank mit dem Wunsch ihre Nachfolgerin ebenso zu unterstützen.

Der Spartenleiter würdigte die lange, vertrauensvolle und hervorragende  Zusammenarbeit mit den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern und bedankte sich im Namen des Vereins mit einem Präsent.

Vorstand

           

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert